top of page

Caspar von Nebenan

Indie-Pop / Klezmer

Zürich

2807258.png
2807258.png
2807258.png
2807258.png
2807258.png

Label

Booking

Artist

30 Grad, zwei vollgepackte Autos, zehn nackte Füsse auf kaltem Steinboden und zehn fleissige Hände. Caspar von Nebenan, der versucht ein verstaubtes Wohnzimmer im Irgendwo zu seinem eigenen Tonstudio umzubauen. Drei Stromschläge, fünf Tage und ein paar schlaflose Nächte später sind sechs ausgewählte Songs im Kasten.

Mit Akkordeon (Florian Pezzatti), Geige (Jonas Ebnöther), Drums (Dominik Läuchli), doppelter Bass-Power und Gesang (Dimitri und Lia Neff) wird ein unkonventioneller Indie-Pop-/Folk- Sound mit Mut zur Dynamik, virtuosen Soli und einem Hauch Klezmer durcheinander gewirbelt. In wortmalerischen Texten laden die fünf Klassik- und Jazzstudent:innen ein, mit ihnen in fremde Gefühlswelten abzutauchen, in Lebenslust zu versinken und dabei immer wieder mal das Tanzbein zu schwingen. Mit Witz und viel Leidenschaft will die Band belanglose Alltagsphänomene bis hin zu aktuellen politischen Themen und persönlichen Erfahrungen mit den Zuhörenden austauschen.

Im letzten Jahr traten sie bereits an den Winterthurer Musikfestwochen, am Lauterfestival, im Helsinki, Werk 21 und vielen anderen Veranstaltungen und Venues in der Deutschschweiz auf.

Florian Pezzatti: Akkordeon
Jonas Ebnöther: Geige
Dominik Läuchli: Drums
Lia Neff: Kontrabass & Gesang
Dimitri Neff: E-Bass & Gesang

Shows

11.8.

Releases

Merch

Anchor 1
bottom of page